Warum gerade in Zeiten der Pandemie der Zahnarztbesuch so wichtig ist

Weder Parodontitis noch Karies oder Krebs haben Pause in der Pandemie.

Die Mundhöhle ist die Eintrittspforte für viele Viren und Bakterien. Deshalb ist eine gesunde Mundhöhle eine sehr wichtige Barriere gegen Erreger.

Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen und Prophylaxe sind gerade für Patienten mit Vorerkrankungen und dem damit erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf von Covid-19 besonders wichtig. Unerkannt und unbehandelt führen Karies, Parodontitis und Erkrankungen der Mundschleimhaut zu einer enormen Belastung des Immunsystems.

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben.

Was tun wir gegen die Verbreitung und Übertragung des Corona-Virus?

An Zahnarztpraxen wurden schon immer sehr hohe Hygieneanforderungen gestellt.

Zusätzlich realisieren wir die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygieneanweisungen.

  • Minimierung der persönlichen Kontakte
  • Minimale Wartezeiten und Aufenthalt im Wartezimmer
  • Regelmäßige Desinfektion aller Kontaktflächen unserer Patienten und Patientinnen
  • Händedesinfektion beim Betreten der Praxis bei allen , auch Begleitpersonen
  • Desinfektion der Mundhöhle
  • Regelmäßiges Lüften aller Räume
  • Tragen von Schutzkleidung
  • Erfragen von Vorerkrankungen und ggf. vorhandenen Symptomen zur Risikoabwägung und ggf. Überweisung an Spezialeinrichtungen usw.

Mit diesen Maßnahmen möchten wir Ihnen höchstmögliche Sicherheit bieten.

Wir möchten Sie bitten, Termine telefonisch zu vereinbaren.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.

Ihr Team der Zahnarztpraxis

Dipl.-Stom. Kerstin Beyer